Unser Büro ist als Veranstalterin von Kulturveranstaltungen, Kurse und Vorträge seit 2007 tätig. Lassen Sie sich inspirieren!

Ob sie nun «Gewaltfreie Kommunikation» einüben, über Gegenwartsfragen nachdenken, einen künstlerischen Kurs belegen oder ein Wochenende im Kloster Odilienberg verbringen: Bildung ist ein wichtiger Faktor und Nahrung für Seele und Geist.
Hier finden Sie eine Übersicht über das abwechslungsreiche Angebot und Links zu den Vorverkaufs- und Reservationsstellen.

 

Jahresprogramm 2020

 

Kurse | Lesungen | Vorträge | Ausstellungen | Konzerte

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kurs 05 | Sich zur Sterbebegleitung ermutigen und befähigen Modul 4: Die Lebensüberschau

26. August, 09:3017:00

Nach dem Schwellenübergang beginnt das Leben nach dem Tode. Der Mensch hat eine andere Lebensform angenommen.

Die Teilnehmenden machen sich damit vertraut, dass sich das Leben im Diesseits und im Jenseits als ein Entwicklungsweg vollzieht. Die Entwicklung geht immer weiter. Sie unterliegt Gesetzmässigkeiten und ist doch für jeden Menschen individuell. Lebende und Verstorbene können ihren Daseinsweg gegenseitig fördern und bereichern.

Durch Bildbetrachtungen anhand des Werkes von Gerhard Reisch und persönlichen Erfahrungsaustausch nähern wir uns einem lebendigen Verstehen der ersten Stufe im Nachtodlichen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.sterbekultur.ch; www.sterben.ch; www.gerhardreisch.com

Sich zur Sterbebegleitung ermutigen und befähigen.

Die Arbeitsgemeinschaft Sterbekultur bietet eine Weiterbildung für Menschen an, die in der Sterbebegleitung tätig sind oder tätig werden wollen. Der Kurs umfasst neun ganztätige Module, die in freier Reihenfolge besucht werden können. Inhaltlich werden Themen behandelt, die an den Sterbeprozess und das Erleben des Sterbenden anknüpfen, wie auch solche, die mehr das Verhalten der Begleitperson und die innere Vor- und Nachbereitung zur Sprache bringen. Die Kursleitenden benützen die Bild- und Spruchwerke aus Gerhard Reischs Totenbuch als bewährte Hilfsmittel zum Einstieg ins Gespräch wie zur Vertiefung der Inhalte.

Datum & Zeit:

Mittwoch, 26. August 2020
09:30 – 17.00 Uhr

KursleiterInnen:

Ursa Neuhaus, Bern
Franz Ackermann, Zürich

Preis:

CHF 190.00 inkl. Pausenverpflegung. Mittagessen separat

Anmeldung:

 

Details

Datum:
26. August
Zeit:
09:30 – 17:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.erato-kultur.ch

Veranstalter

Erato Kulturbüro
Telefon:
+41 (0)78 661 55 02
E-Mail:
kulturbuero@zapp.ch
Website:
www.erato-kultur.ch

Veranstaltungsort

Tagungszentrum Rüttihubelbad
Rüttihubel 29
Walkringen, 3512 Schweiz
Telefon:
+41 (0) 31 700 81 81
Website:
www.ruettihubelbad.ch