Unser Büro ist als Veranstalterin von Kulturveranstaltungen, Kurse und Vorträge seit 2007 tätig. Lassen Sie sich inspirieren!

Ob sie nun «Gewaltfreie Kommunikation» einüben, über Gegenwartsfragen nachdenken, einen künstlerischen Kurs belegen oder ein Wochenende im Kloster Odilienberg verbringen: Bildung ist ein wichtiger Faktor und Nahrung für Seele und Geist.
Hier finden Sie eine Übersicht über das abwechslungsreiche Angebot und Links zu den Vorverkaufs- und Reservationsstellen.

 

Jahresprogramm 2020

 

Kurse | Lesungen | Vorträge | Ausstellungen | Konzerte

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mundartlesung 04 | Dr Chläis, dr Plämpeler u Lehn Chrischte

29. November, 15:30

Geschichten von Helene Beyeler
Gelesen von Christian Schmid

Helene Beyeler (1902–2003) war keine Emmentalerin, sie wurde in Allenlüften nördlich von Rosshäusern geboren, also im Westen von Bern. Sie war aber Jahrzehnte lang Lehrerin im Emmental und landete mit ihrem Alterswerk «Apartigi Lüt. Gschichten us em Ämmetal» von 1981 einen Bestseller. Helene Beyeler war eine gute Beobachterin. Ihre Geschichten um den Chläis, den Plämpeler und den Lehn Chrischte sind Dokumente des Bauernlebens aus einer Zeit, in welcher der Bauer im Hügelland mit dem Werk seiner Hände oft noch ums Überleben kämpfte. Helene Beyeler lebte mit ihrem Mann, dem bekannten Wanderwegpionier Otto Beyeler, lange Zeit in Oppligen.

Christian Schmid wird Geschichten aus dem Emmental und aus dem Worblental von vier Autorinnen und zwei Autoren vorlesen. Sie erzählen von einer Welt, in der die Dinge, die in der Folge die Welt verändern sollten – der elektrische Strom, Motorfahrzeuge und Maschinen, das Telefon und das Radio, noch nicht existierten oder ihren Siegeszug erst antraten. Diese Welt war weder einfach noch heil, aber manchmal stiller, weniger gehetzt und, in ihrem Blick auf die Zukunft, vielleicht zuversichtlicher.

Datum & Zeit:

Sonntag, 29. November 2020
15:30 Uhr

Preis:

CHF 25.00 (bei Online-Buchungen zzgl. VVG)
Tickets: www.ticketino.com | 0900 441 441 (CHF 1.00/Min. FNT)
Tageskasse ab 14:30 Uhr. Die Plätze sind nicht nummeriert.

Details

Datum:
29. November
Zeit:
15:30
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.erato-kultur.ch

Veranstalter

Erato Kulturbüro
Telefon:
+41 (0)78 661 55 02
E-Mail:
kulturbuero@zapp.ch
Website:
www.erato-kultur.ch

Veranstaltungsort

Tagungszentrum Rüttihubelbad
Rüttihubel 29
Walkringen, 3512 Schweiz
Telefon:
+41 (0) 31 700 81 81
Website:
www.ruettihubelbad.ch