Sämtliche Veranstaltungen, Seminare und Ausstellungen werden in
Kongruenz mit den geltenden Vorgaben von Kanton und BAG durchgeführt. Die Teilnahme ist nur mit gültigem 2-G Covid-Zertifikat (geimpft oder genesen) möglich. Ausserdem müssen in allen Innenräumen Masken getragen werden.

Veranstaltungen nach Kategorie sortieren:

Kurse | Lesungen | Vorträge | Ausstellungen | Konzerte

Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

März 2022

„DAS SCHÖNSTE ZWISCHEN STERN UND STEIN“, Diavortrag mit Jürg Reinhard

26. März, 15:3017:00
Konzertsaal Rüttihubelbad, Rüttihubel 29
Walkringen, 3512 Schweiz
Google Karte anzeigen
CHF25.00

Diavortrag mit Jürg Reinhard: "DAS SCHÖNSTE ZWISCHEN STERN UND STEIN"
Gletscher, Blumen und Kristalle

Ein Diavortrag mit Jürg Reinhard

Erfahren Sie mehr »

Mundartlesung: „Die vo Turnälle u d Töiffer“

27. März, 15:30
Tagungszentrum Rüttihubelbad, Rüttihubel 29
Walkringen, 3512 Schweiz

Der Roman «Der Frondeur», der im Emmental des 17. Jahrhunderts spielt, ist meines Erachtens der beste Roman Rudolfs von Tavel. Im Zentrum steht der Landsitz Turnälle bei Ursellen, das heute in der Gemeinde Konolfingen liegt.

Erfahren Sie mehr »

Mai 2022

Mundartlesung: „Niggels Blueschtfahrt“

1. Mai, 15:30
Tagungszentrum Rüttihubelbad, Rüttihubel 29
Walkringen, 3512 Schweiz

Ei Hustage het Drätti sölle Tanngrotzen uf Burdlef ahe bringe. Si wäri für Chrischtes Hanesse z’Chärneried gsi, u dä het se dert welle cho reiche. Der Der Ämmeschnägg isch sälbisch no nid gfahre, u Drätti het es Fuehrwärch müessen etlehne.» – So beginnt die Geschichte von Niggel.

Erfahren Sie mehr »

Lesung: Therese Bichsel liest aus ihrem Buch „Überleben am Red River“

22. Mai, 15:30
Tagungszentrum Rüttihubelbad, Rüttihubel 29
Walkringen, 3512 Schweiz

Das Buch Angelockt von den Beschreibungen des verschuldeten Berner Patriziers Rudolf von May, der Kolonisten anwirbt, wandern im frühen 19. Jahrhundert rund 170 Menschen aus Bern und Neuenburg nach Kanada in die Gegend des heutigen Winnipeg aus. Die hoffnungsvoll begonnene Reise in ein neues Leben steht unter keinem guten Stern: Von Mays vollmundige Anpreisungen entpuppen sich weitgehend als leere Versprechen. Als die völlig erschöpften Auswanderer bei Wintereinbruch endlich den Zielort am Roten Fluss erreichen, erwartet sie grosse Not. Die Frauen,…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren